+49 6764 90 22 736

SmartSolutions PLASMA Verkaufsstart – Innovation für Healthcare Branche und darüber hinaus

Ab dem 1. Januar 2021 wird auch die SmartSolutions PLASMA offiziell am Markt erhältlich sein und damit vielen Unternehmen eine komplexe Technologie einfach zugänglich machen. Die Plasmavorbehandlung als Schlüsseltechnologie zur Oberflächenaktivierung, Plasmabeschichtung und Feinstreinigung ersetzt zunehmend konventionelle Vorbehandlungsverfahren in verschiedenen Branchen. Dank der zukunftsweisenden Technologie werden Prozesse nicht nur effektiver gestaltet, sondern gleichzeitig auch umweltfreundlicher, da mit Plasma aktivierte Materialien leichter verarbeitet werden können. Eine Vorbehandlung mit Chemikalien oder umweltschädigenden Substanzen entfällt dadurch komplett.

Stattdessen bietet die Plasmaaktivierung eine äußerst effiziente Form der Oberflächenmodifizierung, indem die Oberflächenenergie selektiv und präzise genau dort auf dem jeweiligen Material erreicht werden kann, wo sie benötigt wird. Infolgedessen werden die behandelten Oberflächen wesentlich besser benetzbar.

Der Prozess der Plasmavorbehandlung kommt bereits in den verschiedensten Branchen zum Einsatz, vor allem beim Bedrucken, Bemalen oder auch Beschichten diverser Materialien.  In der Healthcare Branche werden beispielweise Spritzen durch eine Plasmavorbehandlung auf eine anschließende Beschichtung mit Silikonöl vorbereitet. Auch in der Automobilbranche lassen sich Kosten dank einer Plasmavorbehandlung senken, weil zeitaufwendige konventionelle Verfahren der Oberflächenbehandlung ersetzt werden können. Aufgrund des hohen Kunststoffanteils im Interieur-Bereich moderner Autos waren dort bisher aufwendige Behandlungen der Materialoberfläche notwendig, welche teilweise auch unerwünschte Nebeneffekte mit sich brachten. Diese Nebeneffekte und ineffizienten Prozesse können durch die Plasmatechnologie ersetzt und optimiert werden.

Dank der SmartSolutions PLASMA wird diese Technologie jetzt auch für Unternehmen zugänglich, die vorher wenig bis gar nicht automatisiert gefertigt haben, oder Kleinserienfertigung betreiben. Aber auch im Bereich der Serienfertigung stellt die SmartSolutions PLASMA mit dem entsprechenden Equipment eine kostengünstige Bearbeitungsanlage zur Plasmabehandlung dar. Der ROI der Anlage ist denkbar hoch und noch dazu werden Ressourcen geschont – denn die SmartSolutions PLASMA benötigt neben Strom und Druckluft oder Stickstoff keine weiteren kostenintensiven Rohstoffe oder Haftmittel.

Sie möchten Ihre Prozesse der Oberflächenbehandlung auch auf Plasmabehandlung umstellen? Besuchen Sie uns gerne in unserem Showroom, um unsere SmartSolutions live zu testen und sich von der einfachen Bedienung und hohen Prozessgenauigkeit zu überzeugen. Vereinbaren Sie Ihren Termin noch heute und laden Sie sich den Produktflyer herunter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Termin vereinbaren   PLASMA (PDF)